Drei AGR Television Records-Künstler auf der Sounds Like Nashville Compilation von Universal Music


The Lennerockers

In diesen Tagen hat Universal Music Deutschland eine 3er CD-Box mit insgesamt 60 Country-Songs veröffentlicht. Das Box-Set "Sounds Like Nashville" flankiert die neue Webseite des Major-Labels die unter der gleichen URL erreichbar ist, zu der Udiscover-Webseite gehört und die Country-Veröffentlichung der Plattenfirma publik machen soll.

Auf den drei CDs werden Künstler von Universal Music aus den verschiedenen Stilrichtungen der Country Music - "Americana & Folk", "Modern Country" und "Tradition & Roots" - vorgestellt. 57 Songs stammen aus dem Roster der verschiedenen Universal Music Label. Die verbleibenden drei Titel steuert AGR Television Records, als einziges externes Label, zu.

Bei "Americana & Folk" feiern Wallek Bros. ihr Major-Label-Compilation Debüt. Die beiden Newcomer aus Deutschland steuern ihre Version von "Bitter Harvest", aus der Feder von John Carter Cash, bei. Bei "Modern Country" ist der Kanadier Kevin Chase mit "Whole Lotta Honey" dabei. Und wer könnte bei "Tradition & Roots" besser einen Song beisteuern als Mary Sarah, die gemeinsam mit Willie Nelson dessen Hit "Crazy" covert.

"Sounds Like Nashville" ist ausschließlich im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und in der Schweiz) erhältlich und kann zum Beispiel bei Amazon.de und JPC online bestellt werden.