Daryle Singletary bleibt mit internationaler Veröffentlichung bei AGR Television Records


The Lennerockers

Daryle Singletary und AGR Television Records werden auch bei der Veröffentlichung der neuesten CD des Country-Sängers, "There's Still A Little Country Left", wieder zusammenarbeiten. Schon bei der vorigen CD des Sängers, "Rockin' In The Country”, übernahm AGR Television Records die Veröffentlichung über einen Lizenzvertrag mit eOne Music in den USA. Mit diesem Zugang zu internationalen Märkten eröffnete AGR dem "I Let Her Lie"-Interpreten die Möglichkeit, auch in Europa aufzutreten. 2012 spielte er zum ersten Mal überhaupt beim Festival Country Rendez-Vous in Craponne-sur-Arzon (Frankreich). Neben Konzerten in Dänemark und Deutschland folgten auch weitere Auftritte in Frankreich, wo Daryle Singletary um baldige Rückkehr gebeten wurde.

 über sein neues Projekt: "Dies ist in jeder Hinsicht die PERFEKTE traditionelle Country-Platte. Ich hatte das Glück, viele der Songs dieses Projekts gemeinsam mit großartigen Hit-Autoren schreiben zu dürfen. Es war einfach toll, die Platte zusammen mit einigen der besten Weltklasse-Musiker aufzunehmen, die Nashville aufzubieten hat. Ich hoffe wirklich, dass viele Fans der traditionellen Country Music ihrer Sammlung dieses wunderbare Album hinzufügen werden."

Die internationale Version der CD "There's Still A Little Country Left" enthält 10 neue Songs und einen Bonus-Track: "I'm The Only Hell (My Mama Ever Raised)" - ein Duett mit Country-Legende Johnny Paycheck. Johnny Paychecks Version dieses Songs wurde vor etwa drei Jahren auf dem Speicher von Dan Mitchell entdeckt, dem früheren Manager und Produzenten von Paycheck. Sie entstammt einer unveröffentlichten Aufnahme von 11 klassischen Country-Hits von Johnny Paycheck aus dem Februar 1992 im Burns Sound Studio. Das Album und die Digitalfassung der neuen CD "There's Still A Little Country Left" von Daryle Singletary sollen am 27. März 2015 veröffentlicht werden.